Musik im Jazzclub Schwäbisch Hall

Konzerte Jazzclub Schwäbisch Hall e.V.


(Konzerte in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Schwäbisch Hall)
Jazztreff ab eine Stunde vor Konzertbeginn sowie nach den Konzerten.

 

 JazzTime 2018/19

 

 

Donnerstag, 17.01.2019   19.30 Uhr   Anlagencafé

Jamsession

Jamsession JC SHA 450x300

mit dem Martin Rosengarten Trio:

Martin Rosenberger keyboards
Thomas Grötzinger  drums
Branko Arnsk           bass

Open Stage zum Mitspielen

Eintritt frei

 

 

Sonntag, 20.01.2019   19.30 Uhr   Hospitalkirche

Kathrin Pechlof Trio               

Foto: David Beecroft

KATHRIN PECHLOF Harfe
CHRISTIAN WEIDNER Alt-Saxofon
ROBERT LANDFERMANN Kontrabass

Jazz modern, kompromisslos, innovativ: Spannende Musikerin mit ungewöhnli­chem Instrument. Zudem der neue Stutt­garter Saxophonprofessor Christian Weidner. Die Harfe hat im Jazz noch nie eine tragende Rolle gespielt - allerdings umfasst die musikalische Biographie der Harfenistin Pechlof weit mehr als nur Jazz. Ihr Erfolg sowohl in der traditionellen als auch in der zeitgenössischen klassischen Musik haben zu ihrer späteren Hinwen­dung zum zeitgenössischen Jazz und zur Zusammenarbeit mit führenden Musikern der aktuellen deutschen Jazzszene wie Pablo Held, Niels Klein und Sebastian Gille gefuhrt. Pechlofs Trio lotet bereits seit sieben Jahren die Grenzen der Musik aus.

Home: www.kathrinpechlof.de

Video: www.kathrinpechlof.de/foto_video.html

Karten VVK 17,– zzgl. Gebühr / AK 25,– Jazzclub-Mitglieder 12,– / 20,–
SchülerInnen/Stud. 7,– nur an der Abendkasse

 

 

Sonntag, 27.01.2019   19.30 Uhr   Hospitalkirche  

Christian Lillingers Grund

Foto: Frank Schindelbeck

CHRISTIAN LILLINGER Schlagzeug
PIERRE BOREL Saxofon
TOBIAS DELIUS Saxofon, Klarinette
ACHIM KAUFMANN Piano
CHRISTOPHER DELL Vibraphon
ROBERT LANDFERMANN Bass
JONAS WESTERGAARD Bass

Für viele ist Christian Lillinger ein voll­kommen neuer Typus des Jazz-Schlag-zeugers. Der Spiegel feiert ihn gar als „Drum-Revoluzzer“. Nun stellt Lillinger, der auch mit Größen wie Joachim Kühn und Alexander von Schlippenbach arbei­tet, sein außergewöhnliches Septett „Grund“ vor. Zwei Bässe, zwei Harmonie­instrumente, zwei Blasinstrumente und ein Schlagzeug – so fällt die ungewöhnliche Besetzung seiner Band aus, darunter der Kölner Robert Landfermann, dem schon jetzt großes Zukunftspotential attestiert wird.

Home: www.christianlillinger.com

Video: www.youtube.com/watch?v=hj_C4G9uK9A

Karten VVK 22,– zzgl. Gebühr / AK 30,– Jazzclub-Mitglieder 17,– / 25,–
SchülerInnen/Stud. 7,– nur an der Abendkasse

 

Sonntag, 17.02.2019 19.30 Uhr    Hospitalkirche  

Alex Bühl Sextet

All About Gershwin

Foto: Sven Götz

ALEXANDER BÜHL Tenorsaxofon
SIMON PLÖTZENEDER Trompete
TIMOTHY HEPBURN Posaune
CONSTANTIN KRAHMER Piano
MAX LEISS Kontrabass
JULIAN FAU Schlagzeug 

Das Sextett um den Landesjazzpreisträger 2018, Alexander Bühl, pflegt die Tradition prägender Sextett-Formationen des Jazz. Inspiriert von der Leichtigkeit Gerry Mul­ligans und der Coolness eines Miles Davis spielt die Band auch mit einer Energie, die an Art Blakey’s Jazz Messengers erin­nern muss. Die Musiker gehören zum Besten, was der junge Jazz zu bieten hat. Sie sind regelmäßig bei WDR und SWR Bigband zu Gast und teilten die Bühne schon mit Jazzgrößen wie Joe Zawinul, Sheila Jordan, Thomas Gansch und Mike Stern.

Home: www.alexanderbuehl.de

Video: www.youtube.com/watch?v=PVCLr-LvhDk

Karten VVK 17,– zzgl. Gebühr / AK 25,– Jazzclub-Mitglieder 12,– / 20,–
SchülerInnen/Stud. 7,– nur an der Abendkasse

 

Samstag, 23.2.2019 19.30 Uhr   Hospitalkirche

Bill Laurance
Solo Piano & Keyboard

 

Der Brite Bill Laurance ist Gründungsmitglied und Keyboarder von Snarky Puppy, der amerikanischen Band welche mit Fusion-Jazz so erfolgreich ist wie keine andere aktuelle Formation. Millionen Youtube-Klicks, 2 Grammies und etliche andere Auszeichnungen hat Snarky Puppy in den letzten zwei Jahren eingesammelt. Und Bill Laurance überzeugt auch mit seinem Solo-Projekt, immer hochmusikalisch, immer offen für neue Wendungen, immer mit unbändiger Freude am Spiel zwischen den Genres. Er wird sein 1. Solopiano-Album vorstellen.

Home: www.billlaurance.com

Veranstalter: Konzertkreis Triangel und Kulturbüro

Karten VVK  20,– zzgl. Gebühr/ AK 25,–
SchülerInnen/Stud. 5,– Ermäßigung an der AK

 

13. JazzArtFestival

vom 20. bis 24. März 2019

 www.jazzart-hall.de

 

Foto-Bericht zum 12. JazzArtFestival von Hans Kumpf bei Jazzpages: 

http://jazzpages.de/kumpf/internationales-jazzartfestival-12-schwaebisch-hall-1803211.html

Weitere Bilder in der Galerie

 Jazz-CD's in der Stadtbibliothek

Die Jazz-CD-Abteilung der Stadtbibliothek Schwäbisch Hall ist gut sortiert. Einfach mal vorbei schauen! Di 11-18 Uhr, Mi 9-18 Uhr, Do 11-18 Uhr, Fr 11-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr